Pages

Popular Posts:

5. Dezember 2017

Was ist ein erfülltes Leben?

Titel: Winterzauber in Paris
Autor: Mandy Baggot
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 480
Preis: 10,00€ (Taschenbuch)
Inhalt: Ava reist nach einer Trennung spontan mit ihrer besten Freundin Debs nach Paris. Sie hat genug von ihrem Ex-Freund, der sie betrogen hat, und ihrer Mutter, die immer versucht sie zu kontrollieren. Julien hat vor einem Jahr seine Schwester bei einem Unfall verloren und ist seitdem nicht mehr wirklich glücklich gewesen. Als die beiden sich treffen, kommt es sofort zu einem Streit, doch schon am nächsten Tag sehen sie sich wieder. Und was wäre die Stadt der Liebe ohne ein bisschen Liebe?


Vielen Lieben Dank an den Goldmann Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Ich habe mich sehr gefreut, als das Buch hier ankam und es hat mich sofort in winterliche Stimmung versetzt. Und vor ein paar Tagen hat es dann tatsächlich zum ersten mal geschneit.😊⛄

Zitate:
"Ein Strahl der Wintersonne erfasste sein Gesicht, und mit einem Mal war es, als würde er wieder erwachen. Er war hier. Er lebte."

"Es gibt eine Art Mensch, die es noch mehr hasst, fotografiert zu werden, als ein Exmodel."
"Ach ja?"
"Fotografen!"

"Ich sollte wirklich nicht versuchen, mich weltgewannt und europäisch zu verhalten, wo Großbritannien doch jetzt die EU verlässt."

"Aber wenn man es nicht bis achtzig schafft, wenn das Leben durch irgendwelche unglücklichen Umstände vorher endet, bedeutet das dann, dass es nicht erfüllt war? Nein."
 
Zum Inhalt:

28. November 2017

Mein Leben in einem Buch

Ich führe schon seit ca. 2015 ein Bullet Journal, habe es aber erst dieses Jahr im September wieder so richtig für mich entdeckt. Für alle die nicht wissen, was ein Bullet Journal ist, man kann eigentlich alles damit machen. Man braucht eigentlich nur ein Notitzbuch und einen Stift und kann loslegen. Die meisten benutzen es entweder als Kalender oder um Ideen oder Erinnerungen festzuhalten. Für mich ist es (wie bei vielen) beides in einem. Ich habe eine Jahresübersicht, Monatsübersichten und manchmal Wochenübersichten. Außerdem halte ich in meinem Bullet Journal alle Bücher fest, die ich gelesen habe, Bilder von besonderen Dingen und vieles mehr.
Hier erstmal meine Monatsübersicht für den September. Ich benutze immer viele Bilder und Sticker, damit ich immer wieder gerne zu der Seite zurückkomme. Ich halte hier meine Ziele für den Monat fest, meine Ausgaben und Einnahmen und Sachen die mich Glücklich gemacht haben, also einfach ein paar Erinnerungen.Außerdem habe ich hier ein kleines Zitat: "Failing to plan means planning to fail" , da mir mein Bullet Journal wirklich geholfen hat mir weniger Stress zu machen und nicht mehr immer das Gefühl zu haben irgendwas zu vergessen. 
Hier seht ihr dann meine Monatsübersicht für den Oktober mit meinen Trackern. Dort stehen einfach alle 31 Tage und ich habe die Kategorien "Gelesen" und "Instagram". Wenn ich dann an dem Tag etwas gelesen habe (etwas auf Instagram gepostet habe) male ich das Kästchen aus. Auf der rechten Seite ist einfach eine normale Monatsübersicht, wo ich Termine ect. eintrage.




19. November 2017

Neuerscheinungen Dezember 2017

Leider habe ich für den Dezember nur wenige Neuerscheinungen gefunden, die mich wirklich ansprechen konnten. Es war kaum etwas neues dabei oder creative neue Ideen. Also falls ihr tolle Neuerscheinungen für den Dezember habt, schreibt sie gerne in die Kommentare, würde mich sehr freuen😊
 
1.Game of Hearts  
Erscheinungsdatum: 18.12.17
Preis: 9,99€ Broschur
Seitenzahl: 288
Autor: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Klappentext: Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?
Link zum Buch


2. Gefährliche Wahrheit
Erscheinungsdatum: 21.12.17
Preis: 12,99€ Taschenbuch
Seitenzahl: 336
Autor: Megan Miranda
Verlag: Carlsen
Klappentext: Überall lauert Gefahr! Das weiß die 17-jährige Kelsey nur zu gut. Denn ihre Mutter hat das Haus seit Kelseys Geburt nicht verlassen – seit sie mehreren Kidnappern entkommen konnte. Zu ihrem Schutz verhält Kelsey sich möglichst unauffällig. Doch ein Autounfall, bei dem sie von einem Mitschüler gerettet wird, löst ein wahres Medienfeuer aus. Als Kelsey wenig später abends nach Hause kommt, ist ihre Mutter verschwunden. Und auf dem Gelände verstecken sich Fremde. Aber das Böse wartet nicht im Dunkeln, sondern in der Vergangenheit.
Link zum Buch

10. November 2017

We could have had it all (Autoreninterview & Rezension)

 Titel: We could have had it all
Autor: Malien Neuwald
Seitenzahl: 100
Verlag: Independently published
Preis: 8,56€ (Taschenbuch)
Sprache: (hauptsächlich) Deutsch
Bisherige Amazon Bewertung (10.11.17): 3x 5 Sterne
Inhalt: Es ist ein lyrisches, sehr gefühlvoll geschriebenes Buch über die Liebe und das Leben, in welchem vergangene und gegenwärtige Liebe und Gedanken bildlich werden. Ein Buch über Liebe, Herzschmerz und Hoffnung.
Link zum Buch

Die Autorin hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich ihr Buch gerne lesen würde und da habe ich natürlich sofort zugestimmt, da ich sehr gerne Poetry Bücher lese und es mich sofort angesprochen hat. Demnach vielen Dank an dich Malien, dass du mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hast und für den netten Kontakt 💖😊

Zitate:
"Ich schreibe, weil in meinem Kopf immer so verdammt viel vor geht,
und wenn ich nicht schreiben würde, wird in mein Kopf nie Ruhe herrschen."

"Wir haben kein gemeinsames Lied, wir hatten eine ganze Playlist."

Interview:

3. November 2017

Lesemonat September + Oktober 2017

Ich poste hier zum ersten mal einen Lesemonat also gebt mir in den Kommentaren Bescheid, ob euch das interessiert. Im September kam ich leider kaum zum lesen und habe nur ein Buch und eine dünne Schullektüre gelesen, deshalb habe ich dieses Buch hier hinzugefügt. 


 Das Buch das ich im September gelesen habe war "Darien - Die Herrschaft der Zwölf". Näheres findet ihr in meiner Rezension, aber insgesamt habe ich dem Buch 3/5 Sterne gegeben.
Im Oktober habe ich dann 8 Bücher gelesen mit insgesamt 2700 Seiten (ca. 87 Seiten pro Tag)

Das erste Buch war "Das beste bist Du" von Cora Carmack Band 1 aus der "Forever in Love" Reihe.
Ich habe es als Hörbuch auf audible gehört, wie einige Bücher diesen Monat, da ich noch einige Guthaben hatte. Es hat mir super gut gefallen und hat 5/5 Sterne bekommen.